Montag, 1. September 2014

Die Steine auf dem Weg






Da gab es doch diesen Spruch von Johann Wolfgang von Goethe.

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

Und gerade das versuche ich im Moment.
Heute wollte ich bei meinem FA den Termin für den Ultraschall zum Gebärmutterschleimhaut bestimmen ausmachen. Laut Klinik in Prag sollte dieser am Donnerstag den 18. September statt finden. Und was ist? Sie haben Urlaub. URLAUB!!! Die ganze Woche. Verzweifelt habe ich aufgelegt und in Prag angerufen. Ging natürlich keiner hin. War ja klar.
Nach langem Überlegen habe ich jetzt einfach den Termin für Montag, den 22. September ausgemacht. Da bleibt zwar nicht viel Zeit zum Reagieren, falls die Schleimhauthöhe nicht passt, aber besser wie gar keinen Ultraschall. Das muss ich jetzt nur noch der Klinik beichten, wenn ich meinen 1. Zyklustag bekannt gebe. Ich hoffe das geht so klar.
Am Samstag kam auch "schon" die erste Rechnung für die Blutbefunde, die ich Ende Mai losgeschickt hatte. Aber keine Ergebnisse. Also hab ich da ebenfalls angerufen. Siehe da, der "Rohbefund" steht auch schon, wird mir zugeschickt. Einen telefonischen Termin zum Gespräch habe ich, tataaaa: am 22. September bekommen. Die Woche wird knackig. Bin gespannt wann dann der Transfer statt findet.

Liebe Grüße,
S.





Share:

Kommentare

  1. Liebe S,
    Drück Dir die Daumen, dass die Schleimhautdicke passt und fiebere mit Dir!
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

© Das Leben ist kein Ponyhof! | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig