Donnerstag, 15. November 2012

Warten auf Tag 1


Am Dienstag hatte ich die zweite Immunisierung. Es gab nur einen schwach positiven Crossmatch. D. h. wir hätten fast keine mehr gebraucht, da sich schon sehr viele Antikörper gebildet hatten. Es war aber nicht so schlimm für mich, diese Prozedur noch einmal durchzuziehen. Dadurch haben wir Chancen, dass es länger als ein halbes Jahr hält und auch garantiert genug AK vorhanden sind.

Leider haben sich auch die Antiphospholit AK etwas erhöht. Vorsorglich hat der Prof. auf dem Behandlungsplan Heparin/ASS ab Transfer vermerkt. Die natürlichen Killerzellen sind ebenfalls leicht erhöht gewesen. Auch hierfür wird ab TF eventuell Granocyte gespritzt. Das sind zweimal die Woche 13 Mio. Einheiten bzw. zwei Spritzen im Wert von ca. € 100,-... Der Versuch macht mich noch arm!

Eigentlich hab ich schon gestern mit meinen Tagen gerechnet. Außer ein paar SBs ist noch nichts da. In einer Woche hab ich Urlaub. Ich hoffe, der Bluttest ist dann noch in meinem Urlaub. Diesen Tag werde ich garantiert nicht mehr in der Arbeit verbringen. Da ich durch ständigen Kundenkontakt nicht wirklich ans Handy gehen kann, hatte ich natürlich den Anruf beim 2. Versuch verpasst. Als ich später zurück rief, waren natürlich alle schon im Wochenende. Mein SST in der Früh hatte mir aber eh schon das Negativ quittiert.
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

© Das Leben ist kein Ponyhof! | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig