Montag, 26. März 2012

Warten...PU+4, TF+2

Warteschleife...

...und ich spüre nichts. Absolut nichts. Es heißt, man soll nicht zu viel in sich hinein horchen. Das versuche ich ja, eigentlich. Dennoch ist es der Zeitpunkt, an dem ich noch nie so "schwanger" war wie jetzt (ausser beim letzten Versuch), an dem die Möglichkeit bestünde, dass es rein theoretisch klappen könnte.

Es ist (noch???) eine befruchtete Eizelle in mir, d. h. ich bin von der Sache gesehen schwanger. Auch wenn es nur, wenn überhaupt, zwei Wochen bis zum Bluttest sind. Wie sagt man so schön: Einbildung ist auch eine Bildung.

Aber ich merke schon, ich mach mir wieder zu viele Gedanken. Gedanken die unnötig sind. Die Zuversicht ist dahin.
Wenn ich kleine Babys sehe, könnt ich heulen. Einfach weil sie so schön sind...
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

© Das Leben ist kein Ponyhof! | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig